Herzlich willkommen in Münchehof am Harz

 

„Unser Dorf soll schöner werden“

Sieger stehen fest / Preisverleihung am 10.August

 

Seit mehr als 40 Jahren gibt es ihn nun schon: den internen Dorfwettbewerb „Unser Dorf soll schöner werden“. Ziel bei der gepflegten Tradition  ist es, die Mitbürger/innen zu motivieren, ihre Häuser und Grundstücke, und auch die angrenzenden öffentlichen Flächen, so zu gestalten, dass diese einen erheblichen Anteil zur Verschönerung des Dorfbildes beitragen. Preise sind nach den Regularien vorgesehen für Grundstücke mit dem schönsten Gesamteindruck, mit dem schönsten Blumenschmuck, sowie für die schönsten Fachwerkhäuser. Bewertet werden die Objekte von einer dreiköpfigen Jury, die sich immer aus zwei Gewinnern des letzten Wettbewerbes und einem Fachberater/einer Fachberaterin des Verbands für Wohneigentum zusammensetzt. Am vergangenen Wochenende fand jetzt die diesjährige Ortsbegehung statt. Adelheid Rautenberg und Waltraud Pedroß, als Gewinner des letzten Wettbewerbes, sowie Waltraud Vosswinkel vom Verband für Wohneigentum wurden von den Mitgliedern des Ortsrates durch die Straßen des in drei Bezirke aufgeteilten Ortsteiles chauffiert, um sich einen ersten Überblick zu verschaffen und eine Vorauswahl der schönsten Grundstücke vorzunehmen. Gemeinsam fuhren die drei Mitglieder anschließend noch einmal die besten Adressen an, und bewerteten diese mit Punkten von 1 bis 10. Bei dem abschließenden Treffen im Münchehöfer Freibad wurden die Ergebnisse zusammengetragen und die Sieger des diesjährigen Wettbewerbes ermittelt. Erfreulich ist, dass sich unter den Preisträgern neben den „üblichen Verdächtigen“ auch einige neue Eigentümer befinden. Die Preisverteilung wird im feierlichen Rahmen am kommenden Freitag um 16 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus stattfinden. Die Einladung hierzu erfolgt schriftlich.