Herzlich willkommen in Münchehof am Harz

 

 

Münchehöfer Vereine legen Termine fest - Dorffest am 11. Mai / 

Förderverein „Frisch Auf Münchehof“ stellt sich vor

 

Zum ersten Mal trafen sich jetzt die Vertreter der Münchehöfer Vereine und Verbände, um die Veranstaltungen des Ortsteiles miteinander abzustimmen und gemeinsame Aktivitäten zu planen. Im Fokus standen dabei die Nachbetrachtung des vergangenen Weihnachtsmarktes, der Bericht zur Kassenlage und die Vorausschau auf das kommende Dorffest.

Nach der Begrüßung und Eröffnung der Sitzung durch Ortsbürgermeisterin Dorothea Uthe-Meier fand zunächst eine Betrachtung des vergangenen Weihnachtsmarktes statt. Sowohl Besuchertechnisch, wie auch finanziell, war die Veranstaltung ein voller Erfolg und stieß bei allen Beteiligten auf durchweg positive Resonanz. Besonders die neu umgestaltete Tombola kam bei den Gästen sehr gut an, so dass die Lose bereits nach kurzer Zeit ausverkauft waren und es viel Lob für die tollen Preise gab. Henning Anders, der Vorsitzende des neu gegründeten Fördervereins „Frisch Auf Münchehof“ e.V., hielt im Folgenden einen sehr anschaulichen Bericht, mit dem er seinen Verein vorstellte und die Aufgaben und Ziele der Zukunft skizzierte. Er hoffe sehr, dass in Zukunft viele Münchehöfer aktiviert werden können, die die wichtige und nachhaltige Arbeit des Vereins mit ihrer Mitgliedschaft unterstützen. Auf dem nächsten Punkt der Tagesordnung folgte die Nachbetrachtung der alljährlich stattfindenden Sammlung für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge. Es konnte wieder ein ähnlich hoher Betrag wie in den vergangenen Jahren gesammelt werden. Die Vorsitzende bedankte sich noch einmal bei allen ehrenamtlichen Sammlern. Anschließend folgte der Bericht zur Kassenlage. Dieter Kolle zeigte sich zusammen mit Willi Peeß für die Kassenprüfung verantwortlich, und bestätigte der Vorsitzenden eine übersichtliche und einwandfreie Führung der Kasse. Das Dorffest wird auf Grund der örtlichen Konfirmation erst am zweiten Mai-Wochenende, nämlich am Sonnabend, den 11. Mai stattfinden. Der Ablauf soll ähnlich wie im vergangenen Jahr von statten gehen, so dass beginnend mit einem Gottesdienst ein bunter Nachmittag mit Kuchen und Musik auf die Gäste wartet. Mit dem Platzkonzert am Nachmittag endet das Fest in den frühen Abendstunden. Ein ausführlicher Bericht hierzu folgt nach der nächsten Sitzung der Vorstände. Neben dem Dorffest warten viele weitere tolle Veranstaltungen auf die Bürgerinnen und Bürger. Zu nennen ist hier das große Faschingsvergnügen vom 02. bis 03. März, oder aber auch die Trendelmeisterschaft des Heimatvereins am 15. März. Schon früh in diesem Jahr, nämlich am 28. April, lädt die CDU Münchehof alle kleinen und großen Gäste zum tollen Entenrennen an die Pandelbachhütte herzlich ein. Das Beachvolleyball-Turnier des TSV wird am 29. Juni stattfinden und vom 23. bis zum 26. September darf auf den Ständen des Schützenclub Bärenbruck wieder von jedermann geschossen werden. Den kompletten Terminkalenden finden Sie auf der Internetseite unter muenchehof-harz.de. Unter Punkt Verschiedenes wurden noch einige Angelegenheiten des Dorfes besprochen. So einigte man sich darauf, die Märchenstraße mit einer kleinen Finanzspritze bei der Restaurierung einiger Märchen zu unterstützen. Außerdem sollen neue Kaffeetassen für den Einsatz beim Dorffest und Weihnachtsmarkt angeschafft werden. Vor Schließung der Sitzung einigten sich die Mitglieder noch darauf, dass die nächste Sitzung voraussichtlich am 23. April in der Gaststätte Harzklause stattfindet.