Herzlich willkommen in Münchehof am Harz

 

Stimmungsvolle Weihnachtsfeier beim Sozialverband

 

Zum ersten Mal hatte jetzt der neue erste Vorsitzende Dieter Kaminski die Mitglieder der Ortsgruppe Kirchberg/Münchehof des Sozialverbandes Deutschland zur Weihnachtsfeier ins Dorfgemeinschaftshaus nach Münchehof eingeladen. Und es waren nicht nur etliche Mitglieder gekommen, sondern unter anderem auch der Schatzmeister des Kreisverbandes Erich Sauermann, Ortsbürgermeisterin Dorothea Uthe-Meier und Pastorin Melanie Mittelstädt. Nach der herzlichen Begrüßung durch den ersten Vorsitzenden genoss man zunächst bei weihnachtlichen Klängen durch das Bläserduo Emil und Klaus Beermann den leckeren selbst gebackenen Kuchen. Draußen konnte man unterdessen schon aufgeregte Kinderstimmen vernehmen. Denn wie in jedem Jahr waren die kleinen Sängerinnen und Sänger des DRK-Kindergartens gekommen, um die Gäste mit ihren Liedern zu erfreuen. Viel Applaus ernteten die Kinder, die ihren Vortrag lauthals mit dem „In der Weihnachtsbäckerei“ beendeten. Passend zu diesem Klassiker gab es dann als Dankeschön wieder für jeden ein liebevoll hergerichtetes Tütchen mit Keksen. Ein Esel mit Sprachfehler, gespielt durch die Hand von Frau Mittelstädt, berichtete anschließend in einem amüsanten Vorspiel von seiner „tragenden Rolle“ bei der Weihnachtsgeschichte. Und auch Dorothea Uthe-Meier hatte wieder einige Lieder im Gepäck, die sie den Zuhörern gerne präsentierte. Erich Sauermann hatte zum Schluss noch eine Überraschung parat. Nämlich die Ehrung von Edith Santelmann für ihre jahrelange Arbeit als Vorsitzende. Nach diesem feierlichen Akt saßen alle noch gerne zusammen und ließen den Nachmittag gemütlich ausklingen.