Herzlich willkommen in Münchehof am Harz

 

Kaffeeklatsch beim Siedlerbund 

Auch dritter Kaffeenachmittag ein voller Erfolg

 

Nach der rundum gelungenen Premiere vor zwei Jahren hatte die Ortsgruppe Münchehof des Verbands für Wohneigentum e.V. jetzt erneut zum insgesamt dritten Kaffeenachmittag ins Dorfgemeinschaftshaus eingeladen. Viele Mitglieder, aber auch Bürgerinnen und Bürger des Dorfes und Gäste aus den umliegenden Ortschaften waren gekommen, um bei Kaffee und Kuchen einen gemütlichen Nachmittag zu verbringen. Der erste Vorsitzende André Rott begrüßte alle Gäste zunächst sehr herzlich und bedankte sich bei allen Helferinnen und Helfern des Nachmittags. Sein besonderer Gruß galt Ortsbürgermeisterin Dorothea Uthe-Meier und den „Showacts“ des Nachmittags Sabine Gerbrich und Dirk Strohschein. Erstere zeigte sich wieder mit einem tollen Musikrepertoire auf ihrem Akkordeon für die ausgelassene Stimmung verantwortlich. Wie aus einem Mund sangen alle Gäste im großen Chor gerne die unvergessenen Evergreens aus Großmutters Zeiten und hatten dabei sichtlich Spaß.  Dirk Strohschein, der seit kurzer Zeit Leiter des städtischen Museum ist, berichtete anschließend seriös und sehr informativ über die Zuwanderung in die Stadt Seesen und seine Ortsteile mit Schwerpunkt in den 30er und 40 er Jahren des 20. Jahrhunderts. 

Nach diesem schönen Programm endete der kurzweilige Kaffeeklatsch in den frühen Abendstunden.