Herzlich willkommen in Münchehof am Harz

 

Corona-Pandemie zwingt auch den Heimatverein Münchehof zur Absage mehrerer Veranstaltungen

 

Alles ist anders in diesem Jahr der Corona-Pandemie. Nun zwingt sie auch den Heimatverein Münchehof e. V. zur Absage einiger inzwischen zur Tradition gewordener Veranstaltungen. Nachdem Ende März bereits die alljährlich stattfindende Trendelmeisterschaft ausfallen musste, scheidet im Mai eine Beteiligung am Dorffest wegen der inzwischen erfolgten Absage ebenfalls aus. Besonders bedauern wir – so Vorsitzender Dieter Pöppe – dass in diesem Jahr erstmals das Himmelfahrts-Treffen an der Pandelbachhütte am 21. Mai und auch einige Veranstaltungen für Kinder des Dorfes abgesagt werden müssen. So fällt die vom Team Märchenstraße vorgesehene Märchenwanderung am 21. Juni ebenso aus, wie die heimatkundliche Exkursionen für die vierten Klassen der Grundschule am 07. Juli. Abgesagt ist auch die Ferienpassaktion „Wir erkunden die Fels-Werke und erforschen den Winterberg“ am 21. Juli und der Bildvortrag „Münchehof im Wandel der Zeit“ (Teil III) am 18. September. Ob die weiteren Veranstaltungen ab Oktober durchgeführt werden können oder evtl. auch noch der Pandemie zu Opfer fallen – dazu gehört auch die geplante und ausgebuchte Südtirolreise – wird von der weiteren Entwicklung abhängig sein und soll später entschieden werden. 

Der Heimatverein bittet Mitglieder und Freunde um Verständnis. Für Rückfragen steht der Vorsitzende Dieter Pöppe (Tel. 05381 / 6108) gern zur Verfügung.

Der geänderte Jahresplan kann im Folgenden heruntergeladen werden