Herzlich willkommen in Münchehof am Harz

 

 

 

Schönes Dorffest in der Turnhalle

 

Nach ein paar Jahren in Folge auf dem Dorfplatz, wurde das Münchehöfer Dorffest jetzt wieder einmal in der Turnhalle und im Dorfgemeinschaftshaus gefeiert. Schon früh am Morgen hatten sich die fleißigen Helfer zusammen gefunden, um die „Festhalle am Pandelbach“, wie einige liebevoll sagen, für das Dorffest ordentlich zu staffieren. Mit viel Birkengrün und schöner Blumendeko wartete die Feierstatt dann pünktlich um 14 Uhr auf die ersten Besucher. Pastorin Melanie Mittelstädt eröffnete den Nachmittag traditionsgemäß mit ihrem Gottesdienst, der einmal mehr vom Probsteiposaunenchor aus Seesen begleitet wurde. Anschließend wurde es richtig voll, denn die Auftritte der Kinder des DRK-Kindergartens und der Grundschule standen auf dem Programm. Mit viel Applaus wurden die gründlich einstudierten Lieder belohnt, und so manche Mama hatte spätestens bei dem Schlager „Meine Mama, das ist sonnenklar“, ein paar Tränchen in den Augen. Die Schlangen am Kuchenbuffet des DRK und am Grillstand des Siedlerbunds waren lang, denn viele ließen sich die angebotenen Speisen und auch die Getränke vom Heimatverein schmecken. Zünftige Musik gab es in diesem Jahr von den sichtlich gut gelaunten „Harztirolern“ aus Bad Grund, die ihrem Namen alle Ehre machten und auch einige traditionelle Lieder im Gepäck hatten. Für die kleinsten Besucher gab es einen Spieleparcours der Jugendfeuerwehr und farbenfrohe „Henna-Tattoos“, aufgemalt von der gebürtigen Tunesierin Maria Eicke. Ein Highlight des Nachmittages war mit Sicherheit die Vorführung des Rauchdemohauses der Feuerwehr. Das erst im letzten Jahr angeschaffte Haus dient der Brandschutzerziehung und zeigt auf sehr anschauliche Weise, wie sich der Rauch bei einem Brand im Gebäude bewegt. Viele Gäste nutzen die Gelegenheit und ließen sich verschiedenen Szenarien von den Kameraden der Feuerwehr vorführen und erklären. Mit dem Platzkonzert endete das Fest in den frühen Abendstunden.

Mehr Bilder vom Dorffest gibt es im Fotoalbum zu sehen.