Herzlich willkommen in Münchehof am Harz

 

Geh aus mein Herz´ und suche Freud

Schönes Dorffest wird vielen in Erinnerung bleiben

 

„Besser geht es nicht!“ Das würden mit Sicherheit alle Gäste sagen, die am vergangenen Wochenende beim Münchehöfer Dorffest dabei waren. Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen wurde die Traditionsveranstaltung der örtlichen Vereine wieder einmal auf dem Dorfplatz unter der schönen Friedenseiche gefeiert. Schon zum Ökumenischen Gottesdienst von Pastorin Melanie Mittelstädt und Pfarrer Ryszard Karp waren viele Besucher gekommen und lauschten den einprägenden Worten der beiden Geistlichen. Der Probsteiposaunenchor begleitete musikalisch die Lieder „Wie lieblich ist der Maien“ und „Geh aus mein Herz und suche Freud“, die so gut zu diesem schönen Nachmittag passten. Direkt im Anschluss eröffneten das Kuchenbuffet der DRK-Bereitschaft und der Grillstand des Schützenclub ihre Pforten und schnell war der Dorfplatz bis auf den letzten Platz gefüllt. Als dann auch noch die Kinder des Kindergartens und der Schule ihren Auftritt hatten, herrschte auf dem Festplatz dichtes Gedränge. Bei der Jugendfeuerwehr konnten sich die kleinen Gäste anschließend bei lustigen Wasserspielen herrlich erfrischen und auch auf der Hüpfburg war den ganzen Nachmittag viel los. Das „Florianecho“ aus Rhüden erfreute die Zuhörer währenddessen mit ihrer original Oberkrainer Musik und hatte sogar einen kleinen Fanclub aus Himmelstür im Schlepptau. Dass der Getränkewagen des TSV mit dem Ausschank kaum hinterher kam, versteht sich bei diesem tollen Wetter und der vielen Besucher von selbst. Noch lange nach dem offiziellen Ende wurde so manches vertraute Gespräch geführt, so dass die Veranstaltung erst in den Abendstunden gemütlich ausklang.

Alle Bilder vom Dorffest gibt es in unserem Fotoalbum